#26

RE: Der liebe Cachernachwuchs...

in Dosentalk! 23.11.2012 14:37
von KWi | 59 Beiträge | 88 Punkte

Eigentlich wollte ich hier nicht mehr antworten aber so richtig scheinen einige die Aufgabe eines TB-Hotels nicht zu verstehen.
Zitat CacheWiki: „Unter einem Travelbug-Hotel versteht man i.d.R. ein verkehrsgünstig gelegener Geocache für den schnellen Transport von Travelbugs und Geocoins. Ein solcher Cache sollte einerseits schnell (daher meist Traditionals in Parkplatznähe) erreichbar sein, aber dennoch gut geschützt liegen und ausreichend Platz für mehrere Travelbugs bzw. Geocoins bieten.“
Wenn auch noch nicht von mir besucht, denke ich, der GC410PM ist kein schlechtes TB-Hotel.
Zum schnellen Transport gehört aber auch, dass die Reisenden nach dem Ablegen auch schnell wieder auf die Weiterreise geschickt werden.

Zitat von visier61 im Beitrag #24
habe sie fotografiert und liegen lassen, obwohl ich sie gerne nach Afrika mitgenommen hätte.
Vielleicht sollten auch einige Cacher von der jetzt herrschenden Besitzermentalität abkommen.


Da haben TB’s die Chance nach Afrika zu reisen, aber nein, Du hast ja nichts zum Tauschen dabei. Und wenn Du etwas von Besitzermentalität schreibst, acht Reisende im Hotel und es soll nur eins zu eins getauscht werden, ist das etwas anderes?
Da in der Regel die schönen Coins als erstes weiter wandern, bleiben so die unscheinbaren TB’s viel zu lange liegen (Erinnert mich irgendwie an die Tanzstunde.
Die Owner schreiben übrigens nur etwas von „nach Möglichkeit 1 zu 1 tauschen“. Nach Deiner Auslegung dürfte ich ja wohl auch nichts zusätzlich hineinlegen ohne abgewatscht zu werden. Ich werde trotzdem diese Möglichkeit für die schnelle Weiterreise der Trackables nutzen.
Und zum Schluss noch ein Zitat aus dem Listing des „GC410PM“:
„Allen TB´s und Coins wünschen wir eine schnelle Reise!“

nach oben springen

#27

RE: Der liebe Cachernachwuchs...

in Dosentalk! 23.11.2012 16:30
von Mia24 | 24 Beiträge | 24 Punkte

Es war kein TB länger als 10 Tage in der Tauschbörse. Das Thema ist für mich jetzt abgeschlossen. Seid nett zueinander ! Mia24

nach oben springen

#28

RE: Der liebe Cachernachwuchs...

in Dosentalk! 26.11.2012 19:26
von baumelfe1985 | 7 Beiträge | 7 Punkte

Es ist richtig das TBs und Coins reisen müssen, ob nun getauscht wird oder nur genommen wird kann ja keiner beeinflussen aber ich persönlich finde es unmöglich wenn genommen aber nichts geloggt wird. denn so geht man z.b. von 4 TBs aus und vor ort sind es lediglich 2.... das ist nicht Sinn der Sache !!! Denn so kommt es schnell vor das TBs einfach "verschwinden" was die Besitzer der TBs ohne Zweifel richtig ärgert.

nach oben springen

#29

RE: Der liebe Cachernachwuchs...

in Dosentalk! 05.12.2012 19:10
von Kampfratterich | 468 Beiträge | 484 Punkte

So viele Klicks und Antworten hätte ich gar nicht erwartet. #

Der eine oder andere von Euch hat hier richtig Dampf abgelassen. "Cacheneulinge" scheinen doch für (fast) jeden ein recht ernst genommenes Thema zu sein.

Das bestärkt meine Idee, einen thematischen "Anfänger-Stammtisch" zu veranstalten. Dort könnte man zum Beispiel Fragen wie "muss immer mindestens ein Trackable im Cache verbleiben?", "Sollte man SBA´s loggen?", sowie Themen wie die realistische D/T-Wertung eines Caches, Größen von Cache-Behälten, usw... klären.
Aus den Beiträgen geht auch hervor, dass durchaus Nachfrage besteht. Wenn auch nicht von vielen.
Wenn das aber als Event bei geocaching.com gelistet wird, werden vielleicht noch mehr Neucacher durch ihre I-Phones darauf aufmerksam gemacht und somit (vielleicht) angesprochen.
Selbst wenn es wirklich nichts bringen sollte und keiner kommt, haben wir ja trotzdem nichts zu verlieren. Wir hätten bestimmt trotzdem unseren Spaß! Ich würde es einfach mal auf einen Versuch ankommen lassen.

Manche von Euch haben sich in diesem Thread ja schon bereit erklärt, bei der Organisaton zu helfen. Eine geeignete Location zu finden wäre dabei natürlich von elementarer Bedeutung.
Wir würden uns natürlich über jede Art der Unterstützung freuen.

Postet doch bitte einfach nochmal hier, falls Ihr interesse habt bei der Organisation zu helfen.


Vielen Dank für das rege Interesse an diesem Thema!

Mathias

nach oben springen

#30

RE: Der liebe Cachernachwuchs...

in Dosentalk! 05.12.2012 22:44
von KaSiWir | 70 Beiträge | 74 Punkte

Als erstes würde ich mich dafür interessieren, da ich zwar schon länger Cache aber immernoch nicht alles weis und offen für Tipps und Hinweise bin. Als zweites würde mich interessieren, wie groß die Räumlichkeiten in etwa sein sollten!? Dann könnte ich mich umsehen um solch eine Location zu finden!?

MfG KaSiWir!


A CACHE A DAY, KEEPS THE DOCTOR AWAY!

nach oben springen

#31

RE: Der liebe Cachernachwuchs...

in Dosentalk! 06.12.2012 07:55
von crissar | 166 Beiträge | 184 Punkte

Kleine Hinweise was die Orga für sowas angeht, da wir das in Jena ja schon für diverse thematische Abende schon durch haben.
Beschränkt so eine Veranstaltung. Ich glaube zwar nicht, dass es die Riesenmasse an Interessenten gibt, aber falls doch sollten es nicht gleich 100 sein. Absolutes Maximum sehe ich bei 50 Mann/Frau. Sonst wirds einfach zu voll und wenn ab und an doch getuschelt wird, wird's ringsrum zu laut.
Die Location sollte einen Beamer haben und bestenfalls Internetzugang um auch mal live Sachen auf der GC-Seite zeigen zu können.
Man kann zwar viele Sachen offline z.B. in einer Powerpointpräsentation vorbereiten und das allermeiste aus dem Stehgreif vortragen, aber wenn man bei Fragen drauf eingehen und das vor allem auch zeigen kann, bleibt's eher bei den Interessenten hängen. Stichwort: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte.

Falls ihr Hilfe braucht (nur nicht grad mehr im Dezember), helfe ich gerne aus.

Ein Ding wäre aber immer noch die wirklichen Neulinge zu erreichen. Da müsste wahrscheinlich mal bei den Logs der Gerschen Dosen durchgesehen werden um die Leute, die wahrscheinlich neu im Geraer Raum sind, direkt einzuladen. Weil besonders viele Namen, die man in den Logbüchern liest und "Neulingen" zuordnen kann, liest man dann nicht mehr bei den Events.


nach oben springen

#32

RE: Der liebe Cachernachwuchs...

in Dosentalk! 02.01.2013 20:21
von diemaulendemyrthe | 43 Beiträge | 47 Punkte

Sofern arbeitstechnisch nichts dazwischen kommt, bin ich da gerne dabei.

Momentan regen mich als Neu-Cacher auch gewisse Umstände in meinen Homebereich auf.......

Kein Wunder, das immer mehr Leute einen "Hals" auf das neue "Cachervolk" haben.
Manche scheinen die allgemeinen Regeln nicht zu verstehen - oder spielen einen auf Besserwisser, wo sich manch Erfahrerer fragt, Junge, was willst du eigentlich von mir???

Ich persönlich halte auch nix vom Rudelcachen - wenn wir zu 2. aufbrechen - das ist gut und für uns ausreichend.

Am schlimmsten finde ich allerdings, was manche Leute tun, um an des Rätsels Lösung zu kommen...... Lösung: man schmeisse sich an Rätsellöser heran, mit dem Ziel, möglichst viele Lösungen zu erhaschen, wobei man sonst doch nur Tradis mitnimmt, die schnell zu erreichen sind. Wozu Rätsel lösen - keine Zeit heisst das Zauberwort.

Wenn man mit einem Rätsel nicht klarkommt, kann man sich an den Owner wenden.....und nicht an Cacherkumpels, die gewisse Rätsel schon ihr Eigen nennen....mit dem Ziel, gehen wir zusammen, dann haben wir den Punkt auch, obwohl wir nix dazu getan haben..... wirklich armseelig. Das stellt die Leute in den Schatten, die stundenlang zu Hause vorm PC sitzen und in mühevoller Kleinarbeit die Rätsel knacken....!

Wie gesagt, ich bin gerne dabei, falls ihr so ein Event plant....!

nach oben springen

#33

RE: Der liebe Cachernachwuchs...

in Dosentalk! 04.01.2013 14:54
von thoro39z | 42 Beiträge | 51 Punkte

Mal was Neues zum lieben Cachernachwuchs,

Wie sieht es bei euch in Gera aus mit der Qualität der neugelegten Caches insbesondere von neuen Mitgliedern in unserer Community aus.
In und um Zeitz häufen sich derzeit Tradis, möglichst ein Micro, die irgendwo in der Gegend abgeworfen werden, ohne gescheites Listing, von gekennzeichnten Dosen oder Logbüchern ganz abzusehen.
Also tiefste Schublade der Qualität. Habt ihr auch solche Erfahrungen gemacht.
Es ist nur ein Spiel, aber manchmal möchte man nur noch N. A. loggen.

Grüße aus Zeitz und ein erfolgreiches Cacherjahr 2013 wünscht allen Thoro39z


zuletzt bearbeitet 04.01.2013 15:01 | nach oben springen

#34

RE: Der liebe Cachernachwuchs...

in Dosentalk! 12.01.2013 18:11
von Kampfratterich | 468 Beiträge | 484 Punkte

Zitat
Als zweites würde mich interessieren, wie groß die Räumlichkeiten in etwa sein sollten!? Dann könnte ich mich umsehen um solch eine Location zu finden!?



Also wie Crissar schon gesagt hatte, wollten wir die Teilnehmerzahl auf etwa 40 bis 50 Personen beschränken. Sonst wird es zu unübersichtlich. Und davon sollten auch etwa 80 % wirklich Neucacher sein, bzw. Cacher die ernste Fragen rund ums Thema Geocaching haben. Und wer weiß, ob wir überhaupt so viele Leute erreichen. Wir würden zwar die größten "Problemfälle" persönlich per Mail einladen, aber ob die dann darauf eingehen, kann man nicht wissen.
Eine Location mit Beamer und Internetzugang wäre natürlich von großem Vorteil, um bestimmte Problematiken besser veranschaulichen zu können. Speis und Trank wären auch nicht schlecht. Und die Örtichkeit darf auch nicht zu verwinkelt sein, damit auch alle was mitkriegen.
Wir wissen, das sind gleich viele Wünsche auf einmal, aber wir kriegen das schon geschaukelt.
Der "Gummistiefel" in der Berliner Straße scheint mir geeignet zu sein. Der Ratterich wird diese Woche mal nach der Schule dort vorbei schauen und abklären, ob sich diese Vermutung bestätigt.
Aber wir sind natürlich auch offen für weitere Vorschläge.
Sobald wir eine Location gefunden haben, werden wir ein Orga-Team auf die Beine stellen und das Event planen.

Vielen Dank für Euer interesse!

Mathias & Jenny & Oskar

nach oben springen

#35

RE: Der liebe Cachernachwuchs...

in Dosentalk! 27.05.2013 14:31
von S.A.T. | 238 Beiträge | 322 Punkte
Heute erreichte mich folgende Anfrage von Jemand mit 3 Funden und seit Mitte Mai dabei
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Heyy S.A.T ich mach soo was eigentlich nicht aber ich und meine freunde verzweifeln an dem mysterie cach
"Aktenzeichen harry NE ungelöst".
Möchte nur wissen ob es das Haus an der Ecke der Straße ist oder dadrüber das Haus. Würde mir und meinen Freunden sehr weiter helfen da wir das komplette Haus an der Ecke vom Keller bis Dachboden abgesucht haben."
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was macht man da? archivieren, nur Premium ?

nach oben springen

#36

RE: Der liebe Cachernachwuchs...

in Dosentalk! 27.05.2013 14:48
von Hummel & Brummel | 396 Beiträge | 964 Punkte
Du möchtest Deinen Cache archivieren, weil Cacher den nicht rausbekommen, bzw. an falschen Stellen suchen?

Wir neigen im Moment immer mehr dazu unsere Caches auf PM zu setzen... Es ist zwar kein Allheilmittel, aber filtert doch schon 'ne Menge raus.

Aber das ist wie mit der Relegion. Letztendlich muss das jeder für sich entscheiden.

Bei uns geht im Moment im zwei Monatstakt die McDonalds Dose kaputt...Frag mich, wie das passieren kann im Sommer mit Gras darunter...Was macht man da? Archivieren, nur Premium?
Wie sagte mal ein guter Cacher-Freund zu mir: "Wir sind alle nur Dienstleister"...ja so ein wenig hat er damit wohl recht.
Bei 49 aktiven Caches macht das auch irgendwo ein bisschen Arbeit. Aber wir machen's ja gerne und legen gerne alle zwei Monate ne neue Dose

Also um auf Deine Frage zurück zu kommen: Schreib antworte einfach ob sie richtig oder falsch sind und gut ist
nach oben springen

#37

RE: Der liebe Cachernachwuchs...

in Dosentalk! 28.05.2013 07:41
von Kampfratterich | 468 Beiträge | 484 Punkte
Also wir haben die Erfahrung gemacht, dass es auf jeden Fall hilft, bestimmte Cache als PM-Caches rauszubringen.
Wie die Hautflügler schon sagen:

Zitat
Es ist zwar kein Allheilmittel, aber filtert doch schon 'ne Menge raus.


Ich würde den Cache nicht archivieren, das ist ja auch nicht der Sinn der Sache.

Mathias


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: yves8673
Forum Statistiken
Das Forum hat 557 Themen und 4679 Beiträge.
Besucherrekord: 31 Benutzer (06.09.2012 11:28).

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen