#1

GCG-WhatsApp-Gruppe

in GCG - Das Forum! 14.04.2020 13:00
von de_manja | 121 Beiträge | 329 Punkte

Liebe Gersche Cachergemeinschaft, nun mach ich das mal offiziell...

Seit längerem habe ich die Idee einer WhatsApp-Gruppe zur Ergänzung des Forums. Per WhatsApp ist man einfach spontaner. Nun sind viele von Euch sicher in irgendwelchen Gruppen, seit den Vorbereitungen zum Bratwurst-Event bin ich in der Patchworker-Gruppe, aber da fehlt einer großer Teil der Community.

Vielleicht kann man in einer GCG-Gruppe dann mal spontan alle fragen, ob morgen oder nachher jemand Zeit und Lust hat einen Cache zu suchen. Oder man braucht einen Telefonjoker oder ECA oder oder oder...

Sagt mal was Ihr denkt oder schreibt mir hier oder per WhatsApp :)

nach oben springen

#2

RE: GCG-WhatsApp-Gruppe

in GCG - Das Forum! 14.04.2020 20:16
von frigerator | 155 Beiträge | 402 Punkte

Oh oh, das Ende dieses Forums naht...

nach oben springen

#3

RE: GCG-WhatsApp-Gruppe

in GCG - Das Forum! 15.04.2020 18:03
von de_manja | 121 Beiträge | 329 Punkte

Nein, also ich hoffe doch nicht...

Ich wünsche mir nur zur Ergänzung eine spontanere Plattform, die kann und soll das Forum nicht ersetzen. Aber du siehst ja wie wenige es tatsächlich nutzen und wie wenige man damit erreicht. Wahrscheinlich gibt es längst ganz andere Kanäle.

Da nun zur Zeit auch keine Events stattfinden können habe ich langsam Sehnsucht und dachte, man könnte mit einer Gruppe besser mit den ganzen Gerschen in Kontakt bleiben...

nach oben springen

#4

RE: GCG-WhatsApp-Gruppe

in GCG - Das Forum! 18.04.2020 13:04
von Superlooser | 104 Beiträge | 284 Punkte

Wir brauchen das Forum noch zur Abstimmung zur Dosenoffensive. Sicher gibt es inzwischen auch Abstimmungs-Apps, aber ich finde, wenn hier alles unter einer Adresse zu erreichen ist, hat das schon seine Vorteile.

Sicher hast du Recht, Manja, zu kurzfristigen und spontanen Verabredungen ist das Forum ungeeignet, weil zu wenig frequentiert. Da eignet sich eine WhatsApp-Gruppe besser dazu.

Ich selbst bin zur Zeit in mindestens 11 WhatsApp-Gruppen, die sich mit Geocaching beschäftigen. Da wird es langsam unübersichtlich. Deshalb hätte ich einen Vorschlag: Eine GCG-WhatsApp-Gruppe gibt es ja nicht, aber eine Patchworkcachers-WhatsApp-Gruppe. Meines Wissens war die mal gegründet, um gemeinsam Events vorzubereiten. Dazu ist die Gruppe jedoch nie (oder zumindest äußerst selten) genutzt worden. Und da dort schon die meisten aktiven Geraer Cacher vertreten sind, bietet es sich doch an, die Gruppe auch für andere Geraer Cacher zu öffnen. Spontan fällt mir da Marienkäferlein und AKAHANGA, Sandra1808 und Doda76 sowie Achmedtroll ein, sicher auch noch andere, sofern Interesse besteht.

Man kann die Patchi-Gruppe auch in GCG umbenennen. Als Forumsadmin und Profiladmin bei geocaching.com habe ich keine Probleme mit der weiteren Verwendung der Marke GCG. Aber ein Problem hatte ich schon immer in der Aufsplittung der Handvoll Geraer Cacher in zwei Gruppen. Und GCG war eher da! Der Account der Patschis kann ja als Owneraccount bestehen bleiben.

Das sind mal so meine Vorschläge, die ich hiermit zur Diskussion stelle.

Ach ja, und für Anfragen, ob ich morgen oder nachher Zeit und Lust habe, einen Cache zu suchen, kann jedermann zu jeder Zeit auch immer gern meinen privaten WhatsApp-Kontakt nutzen. Natürlich nur, wenn er mich auch dabei haben will.
Über private Anfragen kann man steuern, wen man bei der Cachesuche dabei haben will. Bei einer Gruppenanfrage meldet sich unter Umständen jemand, den man nicht leiden kann. Da fällt mir zwar bei den Geraer Cachern niemand ein, aber nur mal so zur Überlegung.


nach oben springen

#5

RE: GCG-WhatsApp-Gruppe

in GCG - Das Forum! 18.04.2020 13:32
von frigerator | 155 Beiträge | 402 Punkte

Nur zur Erinnerung: GCG war zwar eher da, aber die Patchies haben sich damals um die Fortführung/Organisation der Stammtisch-Tradition gekümmert, als das von GCG niemand mehr tat. Das war keine böse Absicht, sondern nur guter Wille! Trotzdem habe ich dafür genug Kritik eingesteckt. Die Patchies sind offen für JEDEN, der dabei sein will. Das soll ja auch keine anonyme Gruppe sein. Und jeder wird herzlich aufgenommen, auch wenn er zu der "anderen Gruppe" gehört. Ich denke, da spreche ich im Namen aller bisherigen Mitglieder. Ich bin auch in diversen GC-Gruppen, aber die Patchie ist die größte. Bei den Patchies sind ja von Anfang an Cacher dabei, die sich bisher so gut wie nie eingebracht haben. Von mir aus darf gern auch mal jemand anders ein Gersches Event unter dem Patchies-Namen organisieren, wie z.B. letztens racl2812, der trotzdem für "sein" Listing das Patchies-Design verwendet hat. Jeder hilft jedem. Fazit: Patchies und GCG sollten nicht konkurrieren, was ja bisher meiner Meinung nach auch nie der Fall war. Die Einen organisieren eben das Event, die Anderen ein anderes. Um es einfach zu machen, nennen wir die WhatsApp-Gruppe um in GCG & PaTcHwOrKcAcHeRs und wer dazugehören will, sagt Bescheid... Ich würde mich über neue Mitglieder freuen Wer ein Problem damit hat, muss ja dann nicht in der Gruppe bleiben.

nach oben springen

#6

RE: GCG-WhatsApp-Gruppe

in GCG - Das Forum! 18.04.2020 13:39
von frigerator | 155 Beiträge | 402 Punkte

Die Gruppe darf natürlich auch anders heißen! Vorschläge bitte...

nach oben springen

#7

RE: GCG-WhatsApp-Gruppe

in GCG - Das Forum! 25.04.2020 15:37
von göthies | 459 Beiträge | 1444 Punkte

Hallo,
Es ist schon erstaunlich, wie lange sich manche Themen hier halten.

Fakt ist doch, GCG war immer eine lose Gemeinschaft, in der man sich um das kümmern konnte, was einen selbst besonders interessiert hat. Einer hat das Forum gemacht, einer hat Events organisiert, einer hat Wettbewerbe entworfen, einer hat Abstimmungsseiten programmiert. Manche Cacher sind verschwunden, andere sind nachgerückt. Manchmal ist mehr passiert, manchmal eben weniger ...
Wenn die gegenwärtig aktiven Cacher anerkennen würden, welch positive Auswirkung GCG auf die Qualität der Geraer Dosen hatte und anscheinend immer noch hat, dann wäre es doch selbstverständlich, diese Vorteile nicht nur anzunehmen und zu genießen, sondern ab und an auch mal eine Idee oder Initiative unter diesen Namen zu stellen. Zum Beispiel eben eine WhatsApp-Gruppe einfach „GCG“ zu nennen. Dann bräuchte auch niemand Angst haben, dass "das Ende naht".
(Ich habe z.B. meine ungewöhnlichste Dosenidee (Geraer Hütte) gerne unter das Zeichen von GCG gestellt.)

Schön Manja und Superlooser, dass ihr dranbleibt!
Viele Grüße vom göthie


nach oben springen

#8

RE: GCG-WhatsApp-Gruppe

in GCG - Das Forum! 23.05.2020 19:46
von de_manja | 121 Beiträge | 329 Punkte

Ohje. Dieses Thema wollte ich natürlich nicht hochkramern... Gleichwohl konnte ich die Aufteilung nie verstehen, die Patchworkcachers tragen auch das GCG-Logo auf ihren Shirts und selbst im Patchworkcacher-Logo findet sich das GCG-Symbol wieder. Also warum dann ein Extra-Ding...? GCG waren für mich immer alle Geraer Cacher, wir alle, die Geraer Community. Wahrscheinlich nur eine romantisch-naive Vorstellung... Zur Stammtisch-Orga hätte man bestimmt die Zugangsdaten erhalten. Nun ists wie es ist und funktioniert auch so, also es kann eine friedliche Koexistenz geben, wenns denn unbedingt sein muss...

Inzwischen ist etwas Zeit vergangen. In die "PWC"-WhatsApp-Gruppe wurden noch vier Cacher aufgenommen. Ansonsten hat sich trotz Hinweis in Whatsapp keiner hierzu gemeldet. Das ist ja dann in gewisser Weise auch die Äußerung einer Meinung, die natürlich jeder haben darf. Das sagt mir, dass eine weitere Gruppe zum gleichen Thema nicht gebraucht wird. Wer die bestehende ergänzen möchte meldet sich bei Frigerator.

Dort ein Forum - da eine Whattsapp-Gruppe... Friedliche Koexistenz...

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 577 Themen und 4845 Beiträge.
Besucherrekord: 98 Benutzer (15.03.2019 04:07).

Xobor Forum Software © Xobor