#1

Coinlisten bei Facebook

in Trackables 05.02.2015 09:27
von KWi | 59 Beiträge | 88 Punkte

In einem anderen Thread hatte ich schon mal geschrieben, dass mein Cachemobil-TB immer mal wieder von Cachern bundes-/weltweit discovered wird.
Diese Nacht war mal wieder so eine Phase mit bis jetzt 15 Logs. Neben dem üblichen unkonkreten BlaBla war auch dieser Log dabei:

„Hallo owner. Ich habe den Code deiner geocoin gerade in der Facebook Gruppe "‎All about "Labcaches" & TBs/Coins - Worldwide" gefunden. Vielleicht möchtest du ja den Administrator dort ein paar freundliche Worte das Dankes zukommen lasse.“

Es reicht den Deppen also nicht mehr auf Events stundenlang Listen mit TB/Coin’s abzuschreiben, nein auch diese Listen haben Ihren Weg zu Facebook gefunden.
Wie Statistikgeil muss man denn eigentlich sein um tausende „Reisende“ zu loggen, welche man nicht selbst gesehen hat?

Wenn bei der Weitergabe von Mysterykoordinaten wenigstens noch bis zur Dose gelatscht werden muss/sollte, hier nervt die teilweise im Minutentakt eintreffende Mail Flut.

Als erste Maßnahme wandern diese Logs jetzt automatisch im Spamordner.

facebook isn't a logbook

nach oben springen

#2

RE: Coinlisten bei Facebook

in Trackables 05.02.2015 10:20
von Hummel & Brummel | 396 Beiträge | 964 Punkte

Zitat von KWi im Beitrag #1
Vielleicht möchtest du ja den Administrator dort ein paar freundliche Worte das Dankes zukommen lasse.“[/b]




und...? Hast du ihnen ein paar freundliche Worte des Dankes zukommen lassen

nach oben springen

#3

RE: Coinlisten bei Facebook

in Trackables 05.02.2015 18:20
von KBDmarek | 243 Beiträge | 909 Punkte

Die schöne "vernetzte" Welt . Da hört dann der Spaß schnell auf . In diesem komischen fb werde ich niemals zu finden sein , damit fange ich gar nicht erst an !

nach oben springen

#4

RE: Coinlisten bei Facebook

in Trackables 09.02.2015 22:45
von Engel Yvi | 3 Beiträge | 3 Punkte

Den Owner (Betreiber der Gruppe) kenne ich persönlich. Es war ihm auch dann ganz wichtig, die Gruppe erst auf geheim zu setzen und dann komplett zu löschen.... Nachdem ihn jemand daraufhin gewiesen hat, dass andere Gruppe etc. Interesse an ihn haben

nach oben springen

#5

RE: Coinlisten bei Facebook

in Trackables 02.03.2015 17:20
von de_manja | 68 Beiträge | 101 Punkte

...habe solche Logs auch gerade gesehen bei einem TB von de_kattl.
Darf man so etwas dann nicht löschen?

nach oben springen

#6

RE: Coinlisten bei Facebook

in Trackables 02.03.2015 17:38
von KBDmarek | 243 Beiträge | 909 Punkte

Keine Ahnung . Im Zweifelsfall einen Reviewer fragen (als ob die nicht schon genug zu tun haben) .

nach oben springen

#7

RE: Coinlisten bei Facebook

in Trackables 20.03.2015 14:27
von De_Kattl | 8 Beiträge | 12 Punkte

Bei meinem TB war das so, dass ich absichtlich das Foto mit sichtbarem Code in die TB-Gallery hochgeladen habe, damit er discovered werden kann, solange er noch nicht reist. So stand das auch auf der Seite des TB und ich habe auch darauf geachtet, dass er nicht gegrabbed werden kann. Also alles gut.

Löschen kann man die Logs auf jeden Fall.

nach oben springen

#8

RE: Coinlisten bei Facebook

in Trackables 26.05.2015 08:20
von KWi | 59 Beiträge | 88 Punkte
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: cnp
Forum Statistiken
Das Forum hat 549 Themen und 4657 Beiträge.
Besucherrekord: 31 Benutzer (06.09.2012 11:28).

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen