#1

Ältere GC-Nummer hat Vorrecht

in Dosentalk! 18.06.2014 15:43
von Hummel & Brummel | 396 Beiträge | 964 Punkte

Bei einem unserer letztlich eingereichten Caches, haben wir vom Reviewer eine Note bekommen, dass ein anderer Cache in diesem Gebiet bereits etwas in Planung hat, das aber nicht zum Review eingereicht wurde. Auf Grund der älteren GC-Nummer hat dieser Cacher aber das Vorrecht auf das Gebiet.
Vorrecht, obwohl er es nicht eingereicht hat?
Der Cacher selber war aber schon ein halbes Jahr nicht mehr aktiv. Nun haben wir ihn angeschrieben und es kam keine Antwort. Der Reviewer meinte, dass er ihm eine Frist gesetzt hat.
Hatte jemand von euch schon einmal so einen Fall. Das Listing ist auch erst einmal wieder deaktiviert worden, dass es die "Warteschlange" nicht blockiert.
"Wenn ihr die Anfragen bearbeitet / die Probleme gelöst habt, könnt ihr den Cache jederzeit wieder aktivieren"
Wie sollten wir uns nun verhalten?

nach oben springen

#2

RE: Ältere GC-Nummer hat Vorrecht

in Dosentalk! 18.06.2014 20:43
von S.A.T. | 238 Beiträge | 322 Punkte

Schreib doch mal die genauen Koordinaten.


nach oben springen

#3

RE: Ältere GC-Nummer hat Vorrecht

in Dosentalk! 19.06.2014 07:49
von Hummel & Brummel | 396 Beiträge | 964 Punkte

Na klar

N 50° 54.101' E 012° 04.101'

nach oben springen

#4

RE: Ältere GC-Nummer hat Vorrecht

in Dosentalk! 19.06.2014 13:51
von crissar | 166 Beiträge | 184 Punkte

Da es wohl kein Geheimnis sein dürfte, dass ich der Froschsklave bin, mag ich einfach mal darauf antworten.
Es gibt durchaus GC-Projekte, die eine verdammt lange Planungsphase erforderlich machen. Da wird am Anfang das Listing grob angelegt und nach und nach über Wochen oder gar Monate an dem Cache gefeilt.
Wäre es fair, wenn dann einfach jemand daher kommt und in das Gebiet wo man sich mit seinem Multi, seiner Letterbox oder sonstig aufwändigem Cache ausbreiten möchte, einfach einen anderen Cache reinlegt?

Der angesprochene Cacher vom anderen Cacheprojekt hat sich erst vorgestern wieder eingeloggt. Ob's da nun im letzten halben Jahr geloggte Funde gibt, ist erstmal sekundär.
Ich gebe keine Wertung darüber ab ob der Cache am Ende wirklich so umfangreich wird, wie man es anhand der langen Bearbeitungszeit vermuten könnte. Fakt ist aber, dass jeder, der nun mal als erstes in einem Gebiet angefangen hat zu planen und ein dort angelegtes Listing vorweisen kann das Vorrecht bekommt diesen Cache auch zu komplettieren.
14 Tage sollten eine verschmerzbare Zeit sein.
Und wenn sich bis dahin nix getan hat, ist doch der Weg frei um sein Projekt doch umsetzen zu können. Ist halt nur etwas später.
Also ruhig Blut und spätestens nach den 14 Tagen geht's doch weiter.


nach oben springen

#5

RE: Ältere GC-Nummer hat Vorrecht

in Dosentalk! 19.06.2014 14:36
von Hummel & Brummel | 396 Beiträge | 964 Punkte

Vielen Dank crissar für deine Antwort und für dein "Outing"
Es war uns völlig neu, dass man die Koordinaten so etwas wie "reservieren" kann...aber man lernt ja nie aus. Deshalb auch diesen Fred hier.
Heißt für mich allerdings auch, wenn ich einen Cache in einem bestimmten Gebiet plane, dass ich dann erst einmal sofort ein Listing anlege...

Na klar sind 14 Tage Wartezeit in Ordnung...nur sind wir dann im Urlaub und dann bleibt's wieder liegen.
Aber wenn wir schon mal einen Reviewer hier haben...sollen wir das Listing dann nach 14 Tagen noch einmal einreichen, oder wie erfahre ich sonst, dass das Projekt des planenden Cachers nun abgeschlossen ist?

Was halt auch doof ist, dass er sich nicht auf unsere eMail meldet. Wollten es gerne mit ihm absprechen, ob es irgendwie 'ne Möglichkeit gibt, dass wir uns einigen.
Naja...vielen Dank für deine Antwort...warten wir's ab

nach oben springen

#6

RE: Ältere GC-Nummer hat Vorrecht

in Dosentalk! 19.06.2014 14:46
von crissar | 166 Beiträge | 184 Punkte

Bitte das Ganze jetzt nicht mit einer Koordinatenreservierung verwechseln. Die gibt's nicht!
Nur nackiges Listing anlegen ist nicht!
Wir müssen schon erkennen, dass an einem Listing ernsthaft gearbeitet wird.
Das andere Listing ist schon soweit angearbeitet und fortgeschritten, dass erkennbar ist, dass eigentlich eine Beendigung der Planungen drin sein müsste und der Cache durch den Publishprozess gehen könnte.
Ihr müsst selbständig schauen, dass ihr entweder eine Aussage von dem betreffenden Cacher bekommt und so das Listing wieder zum Publishprozess vorlegt oder eben dann nach den verstrichenen 14 Tagen (oder halt nach eurem Urlaub)


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: cnp
Forum Statistiken
Das Forum hat 548 Themen und 4646 Beiträge.
Besucherrekord: 31 Benutzer (06.09.2012 11:28).

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen