#1

Das erste Mal

in Dosentalk! 24.11.2011 23:10
von IrmaPince | 81 Beiträge | 85 Punkte

Mich würde interessieren, welches Euer erster Cache war? Was habt ihr dabei gedacht? Ist Euch etwas besonders in Erinnerung geblieben?

Mein erster Cache war GCGFQC "Minenfeld". Gefunden habe ich ihm am 3. August 2004. Damals noch im Team "Altenburger". An Einzelheiten kann ich mich leider nicht mehr erinnern. Ist ja schon ein Weilchen her. Ich weis nur noch, das ich das damals sehr aufregend fand. Geocaching war gerade nach Deutschland rübergeschwappt. Ich hatte ein GPS, was mir nur ne grobe Landkarte angezeigt hat. Das heißt die Cachebeschreibung wurde immer ausgedruckt. Wenn man in den Urlaub gefahren ist, hatte man immer einen Stappel Papier dabei. Da ist das heutzutage schon sehr viel komfortabler.

nach oben springen

#2

RE: Das erste Mal

in Dosentalk! 24.11.2011 23:31
von Hecht96 | 266 Beiträge | 274 Punkte

Ich glaube unserer erster war das Agneskreuz. Glaub am 17.04.11.

nach oben springen

#3

RE: Das erste Mal

in Dosentalk! 25.11.2011 00:04
von der_krischan | 278 Beiträge | 335 Punkte

Tja meine liebe IrmaPince! Du weist es noch genau so gut wie ich, als Du mich am 21. Februar 2010 zu meinem allerersten Geocacheerlebnis mitgenommen hast: TRAU DICH 27 oder DER MILLIARDENKREDIT

Was für ein total abgefahrener Geheimscheiß !

Da hast Du ´n schönes Schlamassel angerichtet! und das haste nu davon!

nach oben springen

#4

RE: Das erste Mal

in Dosentalk! 25.11.2011 00:12
von Mr.Turtle.GC | 96 Beiträge | 100 Punkte

Damals, Februar 2008, war der "Fuchsturm" GC14TV0 der Erste!
Oder doch der "Elsterblick" (opencaching / archiviert)?

nach oben springen

#5

RE: Das erste Mal

in Dosentalk! 25.11.2011 19:27
von Kampfratterich | 468 Beiträge | 484 Punkte

Unser erster Cache.
Das muss man eigentlich splitten.
Ratterine war 2009 zu Besuch bei Freunden im Ruhrpott und nachdem die beiden mich schon 2007 (da haben meine Freunde angefangen) vergeblich versucht haben zu überreden, nahmen sie mich kurzerhand mit auf einen Multi.
Ich weiß noch, wie doof ich gekuckt habe, als mein Kumpel mir klar machen wollte, das diese "Autobahn" da direkt zur Dose führen müsste - Was den für eine Autobahn, wir sind doch hier mitten im Wald!
Die beiden waren dann auch gleich noch so nett, mich mit einem ausrangierten GPS nach Hause zu schicken und so wurde Zuhause gleich der noch völlig ahnungslose Ratterich und unser Hund Sunny geschnappt und in den Wald gezerrt.

Eigentlich Wahnsinn, wenn man da jetzt mal dran zurück denkt.


nach oben springen

#6

RE: Das erste Mal

in Dosentalk! 25.11.2011 22:01
von searching_souls | 109 Beiträge | 112 Punkte

Mai 2008 - Wir haben gleich mit nem Mystery angefangen... ;-) Allerdings war das der Fuchstturm in Gera und da braucht man ja eigentlich nur die Bilder, damit wird man direkt zur Dose geleitet... 2 Tage später haben wir uns unser Etrex bestellt und dann gings richtig los... ;-)

nach oben springen

#7

RE: Das erste Mal

in Dosentalk! 25.11.2011 23:27
von KaSiWir | 70 Beiträge | 74 Punkte

Mein erster CAche war "Trinitatiskirche" in Gera. Ich war mit ner Schulkameradin dort, durch die ich eigtl. auch zum Geocaching gekommen bin.


A CACHE A DAY, KEEPS THE DOCTOR AWAY!

nach oben springen

#8

RE: Das erste Mal

in Dosentalk! 26.11.2011 19:01
von Hummel & Brummel | 396 Beiträge | 964 Punkte

Im August 2010 28.08.2010 14,33Uhr war unser erster Cache (gelistet nur bei opencaching.de) ein Multi auf der Lasur. Den hatte Brummel sich rausgesucht, weil er in der Nähe war und weil wir uns da oben gut auskennen.
Das war ein Cache mit mehreren Stationen und sogar mit peilen(die Gradzahl und Meter haben wir geschätzt), den wir ohne GPS-Gerät gefunden haben. Wir waren total begeistert, dass wir unseren ersten Schatz gefunden haben. Dann gings nach Hause und 10 Minuten später war das GPS-Gerät bestellt.
Der erste Cache von gc.com war das Liebe-Denkmal, welches jetzt wieder aktiviert wurde. Den haben wir dann am 4. September 2010 gefunden. Ab da waren wir süchtig und sind es bis heute geblieben.
Im nachhinein müssen wir heute immer wieder feststellen, an wievielen Caches wir schon vorbeigelaufen sind, weil wir ja mit der Chelsy schon über 6 Jahre durch Wald und Flur streifen.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 DSC00873.jpg 
 DSC00874.jpg 

zuletzt bearbeitet 26.11.2011 19:11 | nach oben springen

#9

RE: Das erste Mal

in Dosentalk! 26.11.2011 22:01
von mf47 | 69 Beiträge | 69 Punkte

Also das erste Mal vom Cachen erfuhr ich durch eine Springerkameradin aus Kassel. Ich schüttelte mit dem Kopf und sagte ihr: "Ich bin doch nicht blöd, renn durch den Wald und such Plastikdosen !" Das war im April 2010.
Irgendwie ließ es mich aber trotzdem nicht los und mein erster Cache war (wie soll's als Springer auch anders sein) der Skydiver vom Bipps.
Auch ohne GPS - nur anhand der Beschreibung. War irgendwie ein geiles Gefühl. Bei den ersten 10 Caches hatte ich noch kein GPS. Nur anhand GoogleMaps und eventueller Hints hab ich die gefunden. Bei der "Liebesbahn" hab ich mit nem Kompaß gepeilt und gehofft, daß eine Schrittlänge in etwa nem Meter entspricht. Hat sogar funktioniert.


zuletzt bearbeitet 26.11.2011 22:03 | nach oben springen

#10

RE: Das erste Mal

in Dosentalk! 27.11.2011 09:23
von Kampfratterich | 468 Beiträge | 484 Punkte

@Hummel
Ich kann mich noch gut erinnern, wie wir uns das erste Mal auf der Strasse "getroffen" haben (ja eher weniger denn mehr). Da ward ihr beide noch ganz frisch mit dabei. Musst ich erst jetzt wieder dran denken, als wir dort oben lang gefahren sind.

@Mike
Meine erste Reaktion auf das Dosensuchen war genauso. "Wat, ihr geht einfach in den Wald, sucht eine Dose und was macht ihr dann? Einfach nur einschreiben und gut? Und dann?"
Damals gabs bei uns auch noch keine Dosen, so das ich das als blöden Wessikram (nicht bös gemeint!) abgetan habe.
Und? WO sind wir nun gelandet?


nach oben springen

#11

RE: Das erste Mal

in Dosentalk! 29.11.2011 22:30
von hidden place | 30 Beiträge | 30 Punkte

Der erste Cache war: Blick zur Hanysburg. Gelistet auf OC.de Habe damals aus der MZ vom cachen erfahren, und gleich zum probieren ein
Gecko gekauft (der heute noch mit Paps zu diversen Caches unterwegs ist). Lt. GC ist der erste: Das Tor nach Gera.
Auf jeden Fall war beim ersten die Anfahrt seeeeehr lang, und das Gefühl des Fundes undefinierbar toll- wohl das süchtig-mach Gefühl das wir alle gut kennen!

Schönes Thema, bin gespannt mehr hier zu lesen!!!

nach oben springen

#12

RE: Das erste Mal

in Dosentalk! 30.11.2011 07:31
von bifi2601+ Frauchen | 21 Beiträge | 21 Punkte

Also unser erstes mal, war zusammen mit hidden place, damals noch ohne Anja, im Jahre 2007. Invasion 1 hieß der Cache, den wir nicht mal gefunden hatten. Es dauerts dann noch ca. 2 Jahre, bis wir uns ein GPS kauften und selbst los zogen. Und da war der erste "Zoitzbergblick" im August 2009. Anja war damals noch nicht so begeistert vom Cachen wie heute...

nach oben springen

#13

RE: Das erste Mal

in Dosentalk! 30.11.2011 16:23
von Kampfratterich | 468 Beiträge | 484 Punkte

[quote="bifi2601+ ] Anja war damals noch nicht so begeistert vom Cachen wie heute...[/quote]

Irgendwann begeistert es (fast) jeden...


nach oben springen

#14

RE: Das erste Mal

in Dosentalk! 12.12.2011 08:59
von Taxcollector | 5 Beiträge | 5 Punkte

Also mein erstes Mal (GC-technisch) war beim LP Ballhaus und das am späten Abend während eines Gewitters. Bei so einer Location und Stimmung kann man nur noch von diesem Hobby angesteckt werden. Das war damals ein echt toller Einstiegs-Multi.

nach oben springen

#15

RE: Das erste Mal

in Dosentalk! 12.12.2011 10:19
von crissar | 166 Beiträge | 184 Punkte

Im Herbst 2007 wurde bei der Herbstlese in Erfurt ein Referent angekündigt, der allen hier bekannt sein müsste: das Hoëckerchen.
Ich hab mir Karten für die Lesung geholt und sein Buch dazu. Schon das lesen der ersten 100 Seiten bis zur Veranstaltung überzeugten mich von dem Hobby und nach dem Abend wusste ich ziemlich sicher, dass das was für mich ist.
Gut die ersten 3 "Dosen" waren reine Couchpotatovirtuals, aber nach dem ersten "richtigen" Cache am 13.01.2008 - Ritterburg & Rodelbahn in Eckartsberga, damals noch mit dem guten alten eTrex H, war der Grundstein gelegt.
Ich glaub besonders einprägsam war diese erste Dose vor allem, weil ein Teil der Stages gar nicht machbar war und ich schon damals einen Teil zusammenemuliert hatte.

nach oben springen

#16

RE: Das erste Mal

in Dosentalk! 16.12.2011 14:10
von caprikitty | 30 Beiträge | 30 Punkte

mein erster war am:
04.03.2006
Die Gräber vom alten Lager
in Meck-Pom

nach oben springen

#17

RE: Das erste Mal

in Dosentalk! 16.12.2011 14:49
von Cachehunter. (gelöscht)
avatar

Ende August 2009 --> Ferberturm, damals noch ohne GPS, war bei dem Cache auch nicht notwendig

Nur ein paar Wochen später waren wir dann auf unserem ersten LP in den Milbitzer Heilanstalten.
Von da an bin ich LP infiziert und das ist unheilbar! (zum Glück)


Cachehunter.

zuletzt bearbeitet 16.12.2011 14:49 | nach oben springen

#18

RE: Das erste Mal

in Dosentalk! 17.12.2011 11:01
von Kampfratterich | 468 Beiträge | 484 Punkte

Zitat von Cachehunter.


Nur ein paar Wochen später waren wir dann auf unserem ersten LP in den Milbitzer Heilanstalten.
Von da an bin ich LP infiziert und das ist unheilbar! (zum Glück)




Ach, das waren noch Zeiten!


nach oben springen

#19

RE: Das erste Mal

in Dosentalk! 18.12.2011 12:06
von caprikitty | 30 Beiträge | 30 Punkte

ja schade, dass ich die heilanstalt archivieren musste, aber durch die baum-fäll-arbeiten wurde das ganze gelände umgekrempelt und die dose war auch weg, und das schon zum 2. mal
ich würde sie ja gerne wieder aktivieren und auch etwas umgestalten, aber wie ich hörte wird wohl kein lost place in thüringen mehr freigeschalten ohne genehmigung des besitzeigentümers.
aber ich habe gestern ein schönes geschenk bekommen, welches mich ein bisschen ehrt.
den bildband vom hern hoecker mit einigen seiner los place-touren. es ist zwar kein cache von mir drin, aber gleich auf der ersten seite unter dem inhaltsverzeichnis ist ein bild des ballsaals aus dem wintergarten.

nach oben springen

#20

RE: Das erste Mal

in Dosentalk! 18.12.2011 19:02
von Kampfratterich | 468 Beiträge | 484 Punkte

Das Buch habe ich mir auch kürzlich bestellt, nachdem ich bei der lieben IrmaPince reinschauen durfte.
Das Foto vom Ballhaus ist mir dabei auch gleich ins Auge gesprungen.

Es ist wirklich schade um Milbitz, aber ich glaube, das bringt auch keine Punkte mehr. Es ist zwar nach den Baumfällarbeiten wieder ruhig geworden und es juckt mich in den Fingern dort nochmal zum fotograieren hinzugehen, aber ich denke, das die Anwohner noch mehr ein Auge drauf haben werde als vorher.


nach oben springen

#21

RE: Das erste Mal

in Dosentalk! 18.12.2011 22:47
von caprikitty | 30 Beiträge | 30 Punkte

das stimmt wohl,
schade drum.
zumal ich in dem einem gebäude nie drin war, weil ständig was war und es immer zu auffällig geworden wäre.

nach oben springen

#22

RE: Das erste Mal

in Dosentalk! 20.12.2011 16:16
von Kampfratterich | 468 Beiträge | 484 Punkte

Mathias hat da immer mal ein Auge drauf und wird berichten, wenn wieder Bäume stehen. *grinsel*

Und *hüst*, die Claudia ist auch an Dir vorbei gegangen, oder irre ich mich da?


nach oben springen

#23

RE: Das erste Mal

in Dosentalk! 22.12.2011 08:43
von mf47 | 69 Beiträge | 69 Punkte

Ach die Claudia...schwärm...die war echt der Hammer.


nach oben springen

#24

RE: Das erste Mal

in Dosentalk! 22.12.2011 12:17
von caprikitty | 30 Beiträge | 30 Punkte

ich bin kein Premiumsmitglied, damit ist die claudia spurlos an mir vorbeigegangen.

nach oben springen

#25

RE: Das erste Mal

in Dosentalk! 22.12.2011 16:24
von Kampfratterich | 468 Beiträge | 484 Punkte

Ach verdammt. Nun ist´s zu spät, aber du kannst (wie jeder andere hier auch) uns ruhig anschreiben, wenn´s um unsere PM Caches geht.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: cnp
Forum Statistiken
Das Forum hat 550 Themen und 4659 Beiträge.
Besucherrekord: 31 Benutzer (06.09.2012 11:28).

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen