#1

SAT und seine Magneten

in Dosentalk! 07.01.2012 11:49
von Kampfratterich | 468 Beiträge | 484 Punkte

Ich such gerade mal wieder nach einem guten Magneten.
Und da fällt mir gerade ein, das der gute SAT immer solche superstarken (Festplatten?)Magnete an seinen Dosen verbaut.
Hast du für mich mal einen Tip zwecks Quelle?

Oder die anderen?


nach oben springen

#2

RE: SAT und seine Magneten

in Dosentalk! 07.01.2012 13:29
von S.A.T. | 238 Beiträge | 322 Punkte

Zitat
Und da fällt mir gerade ein, das der gute SAT immer solche superstarken (Festplatten?)Magnete an seinen Dosen verbaut.
Hast du für mich mal einen Tip zwecks Quelle?




Das sind Magneten aus alten Festplatten. Bevor ich die Festplatten entsorge, werden die Magneten noch rausgenommen. .
In der alten Firma haben wir benötigte Magnete hier gekauft.

nach oben springen

#3

RE: SAT und seine Magneten

in Dosentalk! 07.01.2012 13:47
von Andre&Jana | 13 Beiträge | 13 Punkte

...wenn jemand was bestellt...würde auch welche nehmen...

nach oben springen

#4

RE: SAT und seine Magneten

in Dosentalk! 07.01.2012 14:22
von der_krischan | 278 Beiträge | 335 Punkte

Alte Festplatten sind bestimmt im Wertsoffhof des AWV Gera, Hainstraße 17 zu bekommen. Ich sah dieser Tage dort einen ganzen Haufen geschlachteter PC´s

nach oben springen

#5

RE: SAT und seine Magneten

in Dosentalk! 07.01.2012 15:21
von Bipps | 14 Beiträge | 14 Punkte

Zitat von der_krischan
Alte Festplatten sind bestimmt im Wertsoffhof des AWV Gera, Hainstraße 17 zu bekommen. Ich sah dieser Tage dort einen ganzen Haufen geschlachteter PC´s



________________________
Nun hab ich gerade das zweite Puzzle gemacht. Habe Lust, meinen PC zu schlachten. Die Dinger auf dem Wertstoffhof gehörten wohl den 136 von 140 Counterbesuchern des Ämtercaches.

nach oben springen

#6

RE: SAT und seine Magneten

in Dosentalk! 08.01.2012 11:20
von Kampfratterich | 468 Beiträge | 484 Punkte

Okay, also lag ich mit der Festplatte richtig.
Auf dem Wertstoffhof - das ist natürlich eine gute Idee, wir müssen da sowieso demnächst hin. Dann können wir da gleich mal nachfragen.

Der Link zum magnetportal.de ist auch sehr gut, werd mal versuchen mich da durchzufuxen. Jedenfalls brauchen wir nicht diese hier , sonst wird´s ein D5 - hoher Schwierigkeitsgrad aufgrund Untrennbarkeit der Dose vom Untergrund.

Die Festplattenmagnete haben natürlich schon ein feines Loch zum anschrauben - also brauchen wir bei einem "normalen" Magneten einen mit so viel Bums, das er durch die Plastedose hindurch noch gut hält... nun gut, ich spinne das mal weiter.


nach oben springen

#7

RE: SAT und seine Magneten

in Dosentalk! 08.01.2012 16:54
von S.A.T. | 238 Beiträge | 322 Punkte

Zitat
Die Festplattenmagnete haben natürlich schon ein feines Loch zum anschrauben .....



Der Festplattenmagnet hat kein Loch. Das wirkt nur so. Die Löcher befinden sich im Metall, an den sich der Magnet durch Eigenkraft hält.
Von diesen Metall kann der Magnet getrennt werden.
Von 3.5" Zoll Festplatten gibt es 2 Magneten und von den 2.5" Festplatten gibts nur ein Kleinen.

nach oben springen

#8

RE: SAT und seine Magneten

in Dosentalk! 18.01.2012 21:33
von Kampfratterich | 468 Beiträge | 484 Punkte

So, ich will dem SAT hier nochmal ganz dolle für die Magneten danken, die er uns prompt und frei Haus geliefert hat.
Damit kann das Dosenjahr starten!


nach oben springen

#9

RE: SAT und seine Magneten

in Dosentalk! 02.03.2012 11:28
von TPhysX | 15 Beiträge | 15 Punkte

Gute Magnete kann man auch bei supermagnete.de bestellen.

Abgesehen davon, dass die Dinger gut fürs Dosenverstecken sind, ist es auch immer eine tolle Spielerei ;)

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: cnp
Forum Statistiken
Das Forum hat 548 Themen und 4647 Beiträge.
Besucherrekord: 31 Benutzer (06.09.2012 11:28).

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen