#1

Geocaching im -Neues Gera-

in Dosentalk! 23.12.2012 11:20
von localizers | 6 Beiträge | 6 Punkte

Und wieder mal ein Beitrag der unseren Dosen nicht gut tun wird, zum einen werden Newbies dazu aufgefordert im Winter auf die Suche zu gehen und zum anderen hängt ein ... nennen wir es mal "Kommerzieller" Hintergrund an der ganzen Sache! Und das sich der Herr "Sunmax" mit 139 Funden und einer selbst gelegten Dose als erfahrener Cacher bezeichnen ist ja noch die Spitze des Eisberges in unserem recht warmen Winter!

Bin ja mal gespannt ob bekannte Gesichter als Gewinner zu sehen sein werden!

->ANHANG


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Geocaching - Neues Gera -.pdf Geocaching - Neues Gera -.pdf

zuletzt bearbeitet 23.12.2012 12:50 | nach oben springen

#2

RE: Geocaching im -Neues Gera-

in Dosentalk! 23.12.2012 13:27
von Hummel & Brummel | 396 Beiträge | 964 Punkte

Da fehlen uns echt die Worte.
Was ist mit "unsere Karte zeigt einen Überblick über die Verstecke" gemeint?
Haben die in der Zeitung "Neues Gera" noch 'ne Karte abgedruckt?

Kann man diesen Artikel noch irgendwo anders lesen? Die Qualität ruft bei mir tränende Augen hervor

nach oben springen

#3

RE: Geocaching im -Neues Gera-

in Dosentalk! 23.12.2012 13:35
von localizers | 6 Beiträge | 6 Punkte

auf Seite 21 aber zum Glück keine Karte das wäre ja noch schöner! Von den Guidelines will ich jetzt mal garnicht anfangen...alles sehr Grenzwertig finden wir!

http://neuesgera.de/data/pdf_kataloge/20121221_50/


zuletzt bearbeitet 23.12.2012 14:17 | nach oben springen

#4

RE: Geocaching im -Neues Gera-

in Dosentalk! 24.12.2012 13:27
von Mia24 | 24 Beiträge | 24 Punkte

Frohe Weihnachten ! Seid nett zueinander ! Die Einteilung der Cacher nach "Funden" ist nicht gerechtfertigt. Ich habe in 18 Monaten auch nur 137 gefunden.
Ich habe aber auch nur 137 gesucht.

nach oben springen

#5

RE: Geocaching im -Neues Gera-

in Dosentalk! 25.12.2012 20:36
von l.wi | 79 Beiträge | 91 Punkte

Ich habe mir heute mal die Dose angeschaut und ich wunder mich doch etwas, dass ich hier der erste bin der sich outet. Den anderen schein das wohl peinlich zu sein^^, aber ich weiß wer ihr seid.

So schlimm finde ich diesen Cache gar nicht. Okay es ist ein Tradi, was eigentlich nicht so meins ist, aber es ist eine ordentliche Dose und vor allem ist sie etwas außerhalb versteckt. Naja, das Versteck ist meiner Meinung nach zwar nicht soooo klug gewählt (sehr offensichtlich), was aber nicht problematisch ist, da sunmax aufgrund von Abstandsproblemen den Cache eh nicht freigeschaltet bekommt. Ansonsten, verstößt hier erstmal niemand gegen die Guidlines von Geocaching.com, da es kein dort gelisteter Cache ist. Es wird später darauf ankommen, was im Listing steht. Zum Thema Kommerzialisierung kann ich nur anmerken: Wer seine Telefonnummer aus Gewinnspielgeilheit einem Wurstblatt zur Verfügung stellt ist sowieso selber Schuld.

Ansonsten finde ich persönlich den Artikel gar nicht so schlimm. Es ist Fakt, das Geocaching zu einer winterlichen Wanderung passt, auch wenn es dem Trend aus jedem Cache einen Drive-In zu machen entgegenläuft. Sunmax ist sicher kein erfahrener Cacher, das Versteck und seine Cachehistory spricht durchaus gegen ihn, aber der Artikel bezeichnet ihn als solchen, nicht er sich selber. Mal ganz ehrlich, es ist halt das "Neues Gera", was will man erwarten: Was nichts kostet, dass... (Übrigens ist das ein Vorurteil, ich habe die "Zeitung" nie gelesene, ich lass mich da gerne berichtigen).

Was für Cacher dieser Artikel anlocken soll? Die "Neues Gera"-Muggel finden eine vernünftige Dose, außerhalb der Stadt nach einer schönen Wanderung. Wenn diese solchen Caches legen habe ich persönlich nichts dagegen.

nach oben springen

#6

RE: Geocaching im -Neues Gera-

in Dosentalk! 26.12.2012 20:01
von Bella*Plupp | 28 Beiträge | 30 Punkte

Wir waren auch dort, das heißt eigentlich nur die Bella, weil sie 1. neugierig war und 2. weil se gefrustet war, über den schlechten und oberflächlichen Artikel. Ich hatte beim Neues Gera angerufen um zu fragen, wie und aus welchem Anlass gerade dieses Thema aufgegriffen wurde und warum kein Geraer Cacher zu diesem Artikel hinzugezogen wurde, einfach weil er das Hobby nicht richtig darstellt und das Bild einen Cache gefährdet. Gesagt wurde mir lediglich, man könne dazu im Moment keine Aussage machen, aber jeder der im Buch steht, würde eine Möglichkeit bekommen, seine Sicht zu schildern... Ja ja blöd ich weiß, aber mich hat es in diesem Moment geärgert und ich habe eben nicht bis zu ende gedacht. Wie gesagt, den Artikel heisse ich in keinster Weise gut, aber vielleicht ist es an der Zeit etwas offensiver mit allem umzugehen. Der "Cache" an sich, ist für Neugierige gedacht und für Anfänger ein leichter Einstieg. Er verschwindet nach diesem Gewinnspiel von diesem Ort (er ist ja nicht gelistet)...

Zum kommerziellen Hintergrund muss ich aber auch mal anmerken, dass es mittlerweile auch bei so manchem Event, egal ob Mega oder Normal, gar nichts mehr ohne "Moos" geht und darüber beschwert sich auch keiner. Wirklich "freie" Events, wie z.B.: Picknick in der Natur werden immer seltener. Mitlerweile nutzen wir auch gerne alle das ein oder andere Mal gerne die Zusatzoption, den eigenen Cache als "Premium" zu markieren, auch dies hat -streng genommen- einen kommerziellen Hintergrund und dennoch nutzen wir es, ohne schlechtes Gewissen.

Wie gesagt, den Artikel finde ich, so wie er ist, auch absolut schlecht und gerade deswegen hoffe ich, dass diejenigen, die mit dort waren bzw. nach uns (wir kennen uns ja alle ^^) die richtigen Worte finden um klar zustellen, dass Geocachen eben nicht dieses "bezaubernd, leichte, mal eben in den Wald gesprungen - Spiel" ist, welches keinen Regeln unterliegt...

Grüße die Bella

nach oben springen

#7

RE: Geocaching im -Neues Gera-

in Dosentalk! 26.12.2012 21:43
von KWi | 59 Beiträge | 88 Punkte

Langsam sollte man sich an den Gedanken gewöhnen, dass Geocaching in der Öffentlichkeit angekommen ist. Über den Artikel kann man sicher geteilter Meinung sein, aber da hab ich schon viel Schlechteres gelesen, bzw. gesehen.
Und schaut mal in die weite Welt. In vielen größeren Städten wurde Geocaching schon als Touristenmagnet entdeckt. Da bekommen die Touries ein GPS mit ein paar Koordinaten in die Hand gedrückt oder es wird gleich eine geführte Tour ohne Grundlagenvermittlung gemacht.
Und noch eine Spur krasser: „GEOCACHING FOREVER“. Da verbietet eine Gemeinde das Cachen in ihrem Kreis, was ich bei den Auswüchsen von solchen Powertrails auch teilweise nachvollziehen kann, und kurze Zeit darauf beschließt der Gemeinderat einen Cacher zu beauftragen sechs Geocaching-Touren zu entwerfen um den Tourismus anzukurbeln. (Das Basispaket kostet übrigens 10.600 € und wird mit 50% bezuschusst).
Zur Dose, ich habe sie zwar nicht gemacht, möchte ich aber anmerken, dass Groundspeak keinen Alleinstellungsanspruch auf das Verstecken und Veröffentlichen von Caches hat. Und wenn die Dose irgendwann mal bei geocaching.com veröffentlicht werden soll, wird der Reviewer schon auf das Einhalten der Guidelines achten.
Und mal von dem zu erwartenden Abstandskonflikt abgesehen, es gibt mit Opencaching-Dosen viel krassere Beispiele, hier wurde eine ordentliche Dose mit Platz für Tauschgegenstände versteckt und man muss auch nicht quer durch die Natur latschen um ans Versteck zu kommen.

Also bleibt locker

KWi

„Wer ohne Schuld ist, werfe die erste Coin“

nach oben springen

#8

RE: Geocaching im -Neues Gera-

in Dosentalk! 27.12.2012 12:00
von Hummel & Brummel | 396 Beiträge | 964 Punkte

Unserer Meinung nach ist es genau diese "Öffentlichkeit", welche unser Hobby in den letzten Monaten so radikal verändert hat.

nach oben springen

#9

RE: Geocaching im -Neues Gera-

in Dosentalk! 27.12.2012 13:17
von KWi | 59 Beiträge | 88 Punkte

Wer hat den Geocaching in diese „Öffentlichkeit“ gebracht Immer mehr Events, sogar mehrere Megaevents im Jahr, die Powertrails schießen wie Pilze aus dem Wald und in immer mehr LostPlaces wird das „Gesinde“ auffällig. Kein Wunder, wenn die Öffentlichkeit aufmerksam wird. Den Trend beobachte ich übrigens schon etwas länger, als ein paar Monate.
In diesem Artikel wird, wen auch nicht hundert Prozent richtig, nichts Negatives über unser Hobby geschrieben. Es wird sogar vor Muggel gewarnt und geschrieben, dass die Dose wieder ordentlich zu verstecken ist.
Wo also ist Euer Problem Dass überhaupt etwas über Geocaching geschrieben wurde, wird sich wohl leider nicht vermeiden lassen, oder dass keiner der Community zuvor gefragt wurde
Wer hat nicht schon in anderen Zusammenhängen den Spruch „Früher war alles viel besser!“ gehört.
Aber nein, früher war alles nur anders und die Entwicklung geht weiter! In Zeiten von iPhone und Co geht diese Entwicklung noch viel rasanter voran.
Auch ich finde die momentane Entwicklung nicht gut, aber ich versuche für mich das Beste draus zu machen. Und ich vertrete meine Meinung offen, auch wenn der ein oder andere sich auf seine EGA getreten fühlt. Es fehlt noch viel mehr Ehrlichkeit in den Logs, denn in Foren kann man schimpfen aber die Klientele der P..eckendosenleger wird man so sicher nicht unbedingt erreichen.
So, ich habe fertig
Viele Grüße KWi

„Wer im LostPlace sitzt, sollte nicht mit Coins werfen“

nach oben springen

#10

RE: Geocaching im -Neues Gera-

in Dosentalk! 29.12.2012 12:15
von caprikitty | 30 Beiträge | 30 Punkte

Hallo war schon lange nicht mehr hier unterwegs,
den Artikel habe ich auch prombt von meiner Mutter vorgesetzt bekommen und ich habe ihr sagen müssen, dass ich da auch nicht ganz so dafür bin sowas in der Zeitung abzudrucken, aber gegen das fotrschreitende "öffentlich-werden" kann man auch nichts tun und den "sunmax" kenne ich auch nicht. Das muss jetzt kein Indikator für einen erfahrenen Cacher sein, aber dennoch ist es komisch.
Auf jeden Fall will ich mir das Döslein auch mal anschauen, sofern es denn noch da ist, weiß da jemand was?

nach oben springen

#11

RE: Geocaching im -Neues Gera-

in Dosentalk! 30.12.2012 11:27
von caprikitty | 30 Beiträge | 30 Punkte

Ich antworte selber,
ja er liegt noch.
Mein Hund hatte ihn gefunden, als sie sich verkriechen wollte, nachdem es geknallt hatte.

nach oben springen

#12

RE: Geocaching im -Neues Gera-

in Dosentalk! 10.01.2013 16:30
von Zockerweibchen | 13 Beiträge | 45 Punkte

Der langersehnte Artikel, auch wenn er es auf die letzte Seite der Zeitung geschaft hat.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 img004.jpg 

zuletzt bearbeitet 10.01.2013 16:30 | nach oben springen

#13

RE: Geocaching im -Neues Gera-

in Dosentalk! 10.01.2013 20:51
von CCcatch | 125 Beiträge | 143 Punkte

Capikittg


nach oben springen

#14

RE: Geocaching im -Neues Gera-

in Dosentalk! 11.01.2013 09:25
von göthies | 445 Beiträge | 1426 Punkte

Natürlich fühlt es sich immer ein wenig befremdlich an, wenn unsere Dosensucht (die ja eigentlich im Geheimen und Verborgenen bleiben sollte) solch öffentliche Wahrnehmung erfährt und zum Thema für Zeitungen, Filme, Bücher (und Therapiegruppen?) wird.

In Summa finde ich die Aktion von „Neues Gera“ aber nicht unbedingt verwerflich.
Im Gegenteil!
Mir persönlich gefällt solch ein freundlich formulierter Beitrag viel besser, als wenn ich (wie letzte Woche in der „OTZ“ geschehen) mit Moto-Cross-Spezialisten in einen Topf geworfen werde und als Verantwortlicher für die Zerstörung des Waldes und das Verhungern der Waldtiere angeklagt werde.

Betrachte ich den Zustand unseres Stadtwaldes (besonders oberhalb der Untermhäuser Straße), dann möchte ich den alten oder neuen (?) Waldbesitzern gerne zurufen: RÄUMT DOCH ERST EINMAL AUF!!! Aber vielleicht sind die umgestürzten und die Wege versperrenden Bäume ja auch Absicht, um uns wilde Rowdies von dem wahrscheinlich (weltweit?) letzten Fleck wildromantischer Naturidylle fernzuhalten. Schade nur, dass das nicht klappen wird …

Urlaub im Urwald
Ich geh' im Urwald für mich hin ...
Wie schön, dass ich im Urwald bin:
man kann hier noch so lange wandern,
ein Urbaum steht neben dem andern.
Und an den Bäumen, Blatt für Blatt,
hängt Urlaub. Schön, dass man ihn hat!
(H. Erhardt)

nach oben springen

#15

RE: Geocaching im -Neues Gera-

in Dosentalk! 11.01.2013 14:50
von Hummel & Brummel | 396 Beiträge | 964 Punkte

Ist der Cache nun eigentlich gelistet? Kann ihn nämlich nicht finden und in der Zeitung steht ja, dass Sonnenmax ihn bei geocaching.com eingefügt hat

nach oben springen

#16

RE: Geocaching im -Neues Gera-

in Dosentalk! 11.01.2013 16:49
von Ostthueringer | 63 Beiträge | 71 Punkte

@ Hummel und Brummel, ich habe aus der Zeitung entnommen, dass "Sunmax" jetzt der Besitzer der Dose ist und es offiziell gelistet hat!

Grüße,
Ostthueringer

nach oben springen

#17

RE: Geocaching im -Neues Gera-

in Dosentalk! 11.01.2013 17:33
von Hummel & Brummel | 396 Beiträge | 964 Punkte

@Ostthueringer Ah vielen Dank. Wenn's gelistet wäre, würde ich das doch bei gc.com irgendwo sehen können, oder?
Kann ich aber nicht. Deshalb fragte ich ja, weil's in der Zeitung steht. Und was in der Zeitung steht ist doch die Wahrheit...ODER?
Hat doch der Reinhard Mey auch schon gesungen "Was in der Zeitung steht..."


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

nach oben springen

#18

RE: Geocaching im -Neues Gera-

in Dosentalk! 11.01.2013 20:12
von l.wi | 79 Beiträge | 91 Punkte

Der Cache kann aufgrund von Abstandskonflikten sowieso nicht an seiner aktuellen Position auf gc.com veröffentlicht werden.

Aber woher soll das "Neues Gera" auch wissen, dass es beim Geocaching bestimmte Regeln gibt.
Die Herausgeber (bzw. sunmax) sind bestimmt davon ausgegangen, dass der Cache vor der Veröffentlichung der Zeitung gelistet wird.
Passiert

PS: Diesmal wird es dann wohl nichts mit dem FTF^^

nach oben springen

#19

RE: Geocaching im -Neues Gera-

in Dosentalk! 13.01.2013 18:48
von KWi | 59 Beiträge | 88 Punkte

Nach einer UFO-Sichtung in der Nähe wurde noch der Multi vom Gladitschturm angesteuert.
Auf dem Weg dahin mal nach dem „Zeitungs-Tradi“ geschaut und siehe da, das Versteck ist leer.
Na mal sehen, wo und wann die Dose auftaucht Ist ja noch genug Platz in der Ecke
Grüße aus Böhlen
KWi

nach oben springen

#20

RE: Geocaching im -Neues Gera-

in Dosentalk! 15.01.2013 18:36
von Kampfratterich | 468 Beiträge | 484 Punkte

Hier übrigens Mal ein ganz klassischer Logtext von unserem erfahrenen Mitcacher sunmax...
Wie kann man nur so vermessen sein...?

Mathias

nach oben springen

#21

RE: Geocaching im -Neues Gera-

in Dosentalk! 18.02.2013 06:39
von S.A.T. | 238 Beiträge | 322 Punkte

Hi,

Was gab es denn als kleine Preise für die Erstfinderurkunde?


nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: cnp
Forum Statistiken
Das Forum hat 550 Themen und 4660 Beiträge.
Besucherrekord: 31 Benutzer (06.09.2012 11:28).

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen