#1

Neue Guidelines von Groundspeak

in Tipps & Tricks 04.05.2012 20:30
von CCcatch | 125 Beiträge | 143 Punkte

Auf Nachfrage, warum mein neuer Cache seit 6 Tagen nicht freigeschaltet wurde, erhielt ich von Servatius heute folgende Antwort:

Zitat
Laut der Änderung der Guidelines von Groundspeak wird seit 23.04.2012 verlangt, dass dem Reviewer die entsprechenden Lösungen und Lösungswege eines Mysterycaches zwecks Prüfung zur Verfügung gestellt werden müssen.

Die Änderungen im Original:

Zitat

2. Mystery/Puzzle Caches

The information needed to solve a this type cache must be available to the general community and the puzzle should be solvable from the information provided on the cache page.

For many caches of this type, the coordinates listed are not of the actual cache location, but a general reference point, such as a nearby parking location. The posted coordinates should be no more than 1-2 miles (2-3 km) away from the true cache location. This allows the cache to show up on the appropriate vicinity searches and means that the mileage of Trackables passing through the cache will be reasonably accurate. Add the final set of coordinates and any additional waypoints to the cache listing before submitting for review.

Before you submit the cache listing, post a Note to Reviewer with an explanation of how the puzzle is solved. This log will auto-delete on publication.

A challenge cache is a variation of a puzzle cache that enhances the geocaching experience. It will typically require the cacher to meet a reasonable and positive Geocaching-, Waymarking- or Wherigo-related qualification. If you are thinking of creating such a cache, please review the additional specifications in our Knowledge Book article.

Note: Cache owners creating a mystery/puzzle cache will select "Unknown" from the cache types on the cache submission form.




Den Originaltext findest Du unter diesem Link.


Ich möchte Dich nun bitten, den kompletten Lösungsweg anzugeben.


Bitte antworte per Reviewer Note, wenn Du meine Anmerkungen bearbeitet hast. Eine Reviewer Note erzeugst Du genauso wie ein normales Log, wähle dabei als Logtyp "Reviewer Note" aus. Keine Sorge, alle Reviewer Notes werden vor Veröffentlichung automatisch gelöscht.

Viele Grüße

Servatius Sebaldus
Volunteer Reviewer in Deutschland



nach oben springen

#2

RE: Neue Guidelines von Groundspeak

in Tipps & Tricks 04.05.2012 21:35
von Hecht96 | 266 Beiträge | 274 Punkte

Und für wen ist das jetzt von Vorteil?
Erstmal gut zu wissen!

Danke CCcatch.

Achso.. herzlichen Glückwunsch zur 1000


zuletzt bearbeitet 04.05.2012 21:36 | nach oben springen

#3

RE: Neue Guidelines von Groundspeak

in Tipps & Tricks 04.05.2012 22:19
von CCcatch | 125 Beiträge | 143 Punkte

Zitat von Hecht96
Und für wen ist das jetzt von Vorteil?

Für Dich, wenn Du den Groundspeak-Server hackst ...


nach oben springen

#4

RE: Neue Guidelines von Groundspeak

in Tipps & Tricks 05.05.2012 06:43
von l.wi | 79 Beiträge | 91 Punkte

Ich hatte das auch schon gelesen, ich hatte nur die Hoffnung, dass dem Reviewer das egal ist, da diese sich bisher das Listing kaum angeschaut haben.

Mir wäre nicht wohl dabei, wenn ich ein wirklich tolles Rätsel hätte dies als Reviewer-Note einfach so zu verraten.

Aber ich bezweifle, dass sich die Reviewer den angegebenen Lösungsweg wirklich durchlesen, geschweige denn ausprobieren, wer also ein Problem mit den neuen Guidelines hat, kann sicher auch ohne Probleme dagegen verstoßen.

nach oben springen

#5

RE: Neue Guidelines von Groundspeak

in Tipps & Tricks 05.05.2012 09:01
von Hummel & Brummel | 396 Beiträge | 964 Punkte

Zitat

Keine Sorge, alle Reviewer Notes werden vor Veröffentlichung automatisch gelöscht.



Ja genau, die werden auf jeden gelöscht. Leider stand schon oft genug noch ein Teil der Korrespondenz da, was niemanden etwas angeht. Aber den Lösungsweg kurz zu beschreiben find ich jetzt nicht so das Problem. Oder hast Du den Server schon gehackt?

nach oben springen

#6

RE: Neue Guidelines von Groundspeak

in Tipps & Tricks 05.05.2012 17:14
von Falcon.bk | 33 Beiträge | 33 Punkte

ich finds behämmert meine Cachegeheimnisse dem Reviever zu verraten. Der ist nämlich auch nur n Cacher und hat Freunde.
Auch wenn er schreibt dass die Lösung oder Hinweise, nicht an die Community weitergegeben werden, weiß ich 100%ig das jeder irgendwann weich wird und redet. Also ziemlich uncool die Sache.


Es ist alles nur ein Spiel

nach oben springen

#7

RE: Neue Guidelines von Groundspeak

in Tipps & Tricks 05.05.2012 19:42
von Sweeetheart | 18 Beiträge | 22 Punkte

Ich finde das gar nicht schlecht. Schließlich gibt es genug Fragezeichencaches, die jedweder Logik entbehren ....

Und jeder Reviewer wird sich wohl seiner verantwortungsvollen Aufgabe bewußt sein und entsprechende Informationen vertraulich behandeln.

nach oben springen

#8

RE: Neue Guidelines von Groundspeak

in Tipps & Tricks 05.05.2012 22:40
von Hecht96 | 266 Beiträge | 274 Punkte

Zitat von Hummel & Brummel


Oder hast Du den Server schon gehackt?


Ganz schön harte Nuss. Gibts da Code-Tabellen?

Im Ernst: Ich denke auch dass es kein Problem ist, wenn man den Lösungsweg kurz erklärt.
Hauptsache der Reviewer hält dicht.


zuletzt bearbeitet 05.05.2012 22:40 | nach oben springen

#9

RE: Neue Guidelines von Groundspeak

in Tipps & Tricks 07.05.2012 07:56
von crissar | 166 Beiträge | 184 Punkte

Hat sich mal einer von euch angeschaut wie viele Mysteries Servatius Selbaldus, also Heiko vom Team Fire & Ice bisher gemacht hat? Der macht die Dinger selbst nicht oder kaum und dann nur die, die er auch selbst rauskriegt. Bei der Masse an vorgelegten Mysteries kann er sich die Lösungswege wohl auch kaum merken.
Die Angabe des Lösungsweges ist deshalb wichtig um die Angabe der Wegpunkte prüfen zu können, weil oft genug genau da beschissen wird was das Zeug hält und Stationen dermaßen nah an andere Dosen gepackt werden, dass selbst mit dem Zudrücken aller Hühneraugen die Abstandsregel auf's Gröbste unterlaufen wird.
Von daher find ich die Regelung absolut in Ordnung und ich hab's bisher auch schon so gehalten, dass ich eine Kurzbeschreibung des Lösungsweges als Reviewernote gepostet habe. Und Reviewernotes wurden auch jedesmal gelöscht. Lösungsansätze hab ich aber kurz nach Publish auch schon bei anderen Dosen noch gesehen, aber das waren herkömmliche Notes und keine Reviewernotes. Da muss jeder selbst drauf achten, welchen Logtyp er wählt.


nach oben springen

#10

RE: Neue Guidelines von Groundspeak

in Tipps & Tricks 07.05.2012 12:06
von der_krischan | 279 Beiträge | 340 Punkte

WAS FÜR EIN SCHWACHSINN!!!

Dies, und die aktuelle Auseinandersetzung mit dem Herrn Rewiever, ein paar von Euch wissen was ich meine, bringen mich immer näher an den Punkt wo ich mich frage, wie lang ich mir diesen Kindergarten noch antuen will.

So jedenfalls macht mir das keinen Spaß mehr.
Schade.

nach oben springen

#11

RE: Neue Guidelines von Groundspeak

in Tipps & Tricks 07.05.2012 17:39
von crissar | 166 Beiträge | 184 Punkte

Willst du das allen kund tun, was mit Servatius gelaufen ist? Wenn nicht, dann gerne auch nur per PN.


nach oben springen

#12

RE: Neue Guidelines von Groundspeak

in Tipps & Tricks 08.05.2012 17:03
von CCcatch | 125 Beiträge | 143 Punkte

Zitat von Sweeetheart
Ich finde das gar nicht schlecht. Schließlich gibt es genug Fragezeichencaches, die jedweder Logik entbehren ....

Die wird der Reviewer aber deswegen ganz bestimmt nicht ablehnen.
Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass ein Reviewer die Zeit und Muße hat, die Lösungswege nachzuvollziehen. Dann könnte man ja gleich die D/T-Wertung vom Reviewer festlegen lassen. Ob ein Cache gut oder schlecht ist, das bewerten dann schon die Finder mit ihren Logs / Favis .


Zitat von Falcon.bk
ich finds behämmert meine Cachegeheimnisse dem Reviever zu verraten.

Zitat von Sweeetheart
Und jeder Reviewer wird sich wohl seiner verantwortungsvollen Aufgabe bewußt sein und entsprechende Informationen vertraulich behandeln.


Das größte Geheimnis, nämlich die Final-Koordinaten, kennt er doch sowieso schon. Also keine Panik!
Vielleicht geht es nur darum, irgendwelche Final-Tricksereien aufzudecken. Aber wer bei den Koordinaten schummelt, der kann das genau so gut beim Lösungsweg machen. Oder bei einem Multi, denn hier bleibt nach wie vor offen, wie man auf die Final-Koordinaten kommt.
Also vermutlich doch nichts weiter als eine sinnfreie Bürokraten-Order aus Seattle.


nach oben springen

#13

RE: Neue Guidelines von Groundspeak

in Tipps & Tricks 08.05.2012 23:00
von Falcon.bk | 33 Beiträge | 33 Punkte

ok.. aus der Sicht muss ich dem CC Recht geben.
Aber das hätte man sich trotz dem sparen können. Müssen wir eben raffinierte Tradis oder Multis legen.
Schluss mit Sudoku-Tradis ;)


Es ist alles nur ein Spiel

nach oben springen

#14

RE: Neue Guidelines von Groundspeak

in Tipps & Tricks 09.05.2012 11:03
von caprikitty | 30 Beiträge | 30 Punkte

Achja der Heiko, ich hab ihn schon lang nicht mehr gesehen.

nach oben springen

#15

RE: Neue Guidelines von Groundspeak

in Tipps & Tricks 11.05.2012 06:21
von mf47 | 69 Beiträge | 69 Punkte

Wir wollen doch alle nur spielen - sollen sie uns doch spielen lassen. Irgendwann gibt es mehr Guidelines als Cacher...


nach oben springen

#16

RE: Neue Guidelines von Groundspeak

in Tipps & Tricks 13.05.2012 22:31
von Mr.Turtle.GC | 96 Beiträge | 100 Punkte

Neulich fand ich in den Caches vom Blair Witch II Flyer von den Jusos und der Anti-ACTA Kampagne. Sowas gehört nicht in eine Dose, laut Richtlinien!

Zitat:
Werbung und kommerzieller Inhalt
Geocaches dürfen keine Werbung für irgendwelche Zwecke beinhalten.
Geocaches, die für religiöse, politische, wohltätige oder soziale Kampagnen gelegt werden, sind verboten. Geocaching soll ein schönes, unterhaltsames und familienfreundliches Hobby sein und keine Plattform für irgendwelche Kampagnen.


Beim durchstöbern ist mir noch was aufgefallen!

Geocaches im Weltraum, auf anderen Planeten oder in Raumschiffen sind erlaubt.
Wir veröffentlichen Caches im Weltall wie z. B. in der International Space Station (ISS) oder auf dem Mars. Versichere Dich aber, dass Du auf der Raumstation oder dem Planeten landen kannst, damit das Listing akzeptiert wird. Bedenke jedoch, dass Du aufgrund der Cachesättigungs-Richtlinie keinen Cache mehr auf der ISS legen kannst, da es dort schon einen gibt.



zuletzt bearbeitet 13.05.2012 22:32 | nach oben springen

#17

RE: Neue Guidelines von Groundspeak

in Tipps & Tricks 14.05.2012 20:24
von Kampfratterich | 468 Beiträge | 484 Punkte

Zitat von Mr.Turtle.GC
Neulich fand ich in den Caches vom Blair Witch II Flyer von den Jusos und der Anti-ACTA Kampagne. Sowas gehört nicht in eine Dose, laut Richtlinien!




Sowas gehört sowieso nicht in eine Dose, egal ob erlaubt oder nicht. Meine Güte, zum Schluss wird dem Owner noch eine bestimmte Gesinnung unterstellt. Wir haben auch schon Werbung für andere Caches in Dosen gefunden. Find ich auch nicht so pralle.
Und zum Rest: Wer legt den ersten Cache auf dem Mars?

@Rest
Ich schließe mich CC an, warscheinlich mal wieder viel Wirbel um nix. Wie schon geschrieben, die Final Koords haben die eh schon, also was solls?

@Caprikitty
Ui, du kennst den Heiko auch persönlich?


nach oben springen

#18

RE: Neue Guidelines von Groundspeak

in Tipps & Tricks 14.05.2012 21:58
von l.wi | 79 Beiträge | 91 Punkte

Zitat von Kampfratterich

Und zum Rest: Wer legt den ersten Cache auf dem Mars?




Man!!! Es ist leider nicht möglich, sich für den Mars eine Notify einzurichten. So wird das nichts mit einem rechtzeitigen Will-Attend beim ersten Mars-Geocaching-Event.

nach oben springen

#19

RE: Neue Guidelines von Groundspeak

in Tipps & Tricks 18.05.2012 19:09
von Andre&Jana | 13 Beiträge | 13 Punkte

Ich habe nun schon einige Flyer aus meinen Dosen entfernt. Ich glaube auch das alle wissen von wenn die stammen. Ich bitte die 2 bestimmten Personen dies zu unterlassen....Danke

nach oben springen

#20

RE: Neue Guidelines von Groundspeak

in Tipps & Tricks 19.05.2012 15:51
von Hecht96 | 266 Beiträge | 274 Punkte

Also ich hab damit nix zu tun.

nach oben springen

#21

RE: Neue Guidelines von Groundspeak

in Tipps & Tricks 19.05.2012 18:49
von l.wi | 79 Beiträge | 91 Punkte

Zitat von Hecht96
Also ich hab damit nix zu tun.



Dann brauchst du dich auch nicht angesprochen fühlen...

nach oben springen

#22

RE: Neue Guidelines von Groundspeak

in Tipps & Tricks 16.01.2013 00:36
von KWi | 59 Beiträge | 88 Punkte

Auch wenn es schon spät ist, eigentlich ist es ja schon wieder früh, dieses Lob muss ich noch loswerden.

20:54 Uhr Listing hochgeladen
23:38 Uhr Reviewer Note (Ich hatte die Listing Koordinaten vom Mysterie zu weit weg vom Final gelegt)
00:07 Uhr Koordinaten geändert und Reviewer informiert
00:09 Uhr Cache published

Danke an die Reviewer für ihre Arbeit und hier im Speziellen an Inspektor Fox

nach oben springen

#23

RE: Neue Guidelines von Groundspeak

in Tipps & Tricks 16.01.2013 10:58
von Hummel & Brummel | 396 Beiträge | 964 Punkte

Wow, das nenn ich mal schnelle Bearbeitung.
Was heisst die Koordinaten zu weit weg gelegt? Wie weit weg war's denn?

nach oben springen

#24

RE: Neue Guidelines von Groundspeak

in Tipps & Tricks 16.01.2013 11:56
von KWi | 59 Beiträge | 88 Punkte

Zitat von Hummel & Brummel im Beitrag #23

Was heisst die Koordinaten zu weit weg gelegt? Wie weit weg war's denn?


In den Guidelines steht: "Die gelisteten Koordinaten sollten nicht weiter als 2-3 Kilometer von dem wirklichen Cache-Versteck entfernt liegen" und ich lag mit über 5 km etwas zu weit weg.
Also schnell geändert und durch die prompte Bearbeitung fast noch den Publish verpasst.
Grüße aus Böhlen
KWi

nach oben springen

#25

RE: Neue Guidelines von Groundspeak

in Tipps & Tricks 10.02.2013 18:25
von diemaulendemyrthe | 43 Beiträge | 47 Punkte

Wir haben bei unseren Mysteries den Lösungsweg auch mit angegeben.
Hatten auch keine Probleme mit dem Publish - wurde alles schnell freigegeben.
Bei uns gab es so auch keine Nachfragen vom Reviewer.
Aber ich finde es auch nicht das Problem, den Lösungsweg offen zu legen.....halt bissel Schreibarbeit mehr, aber zeitaufwendig finde ich es nun nicht gerade.
Das man den Lösungsweg mit angeben soll, habe ich letztes Jahr vor Veröffentlichung meiner Caches schon gelesen - über die Richtlinien des Caches - war mir also nicht wirklich neu.

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: GeoIuG
Forum Statistiken
Das Forum hat 557 Themen und 4682 Beiträge.
Besucherrekord: 31 Benutzer (06.09.2012 11:28).

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen